Der Immognost SARS-CoV-2 (COVID-19) Schnelltest

Deutscher Pionier unter den COVID-19 Antigen-Schnelltests

Der CE-zertifizierte ImmoGnost SARS-CoV-2 (COVID-19) Schnelltest zeichnet sich durch eine hohe Sensitivität von 96,19 % und Spezifität von 99,04 % aus und ist ein vollständig in Deutschland produzierte COVID-19 Antigen-Schnelltest. Das betrifft nicht nur den Produktionsstandort, sondern auch die verwendeten kritischen Rohmaterialien.


Bei dem ImmoGnost SARS-CoV-2 (COVID-19) Schnelltest handelt es sich um einen Point-of-Care-Test, der von medizinisch geschultem Personal durchgeführt werden muss. Allerdings erfordert er weder weiteres Personal zur Ergebnisermittlung noch ein entsprechendes Labor.


Nur geringe Abstrichtiefe nötig

Kurzanleitung (mit Klick vergrößern)
Kurzanleitung (mit Klick vergrößern)

Das Probenmaterial wird aus dem vorderen Nasenbereich entnommen. Eine Abstrichtiefe von lediglich 2,5 cm ist hierfür nötig. Das Testergebnis liegt in nur 10 Minuten vor. Der ImmoGnost SARS-CoV-2 (COVID-19) Schnelltest liefert damit umgehend einen ersten tagesaktuellen Aufschluss über den Infektionsstatus der getesteten Person.

 

Alle benötigten Materialien für den Abstrich sind im ImmoGnost SARS-CoV-2 (COVID-19) Schnelltest-Paket enthalten. Die Durchführung des Tests erfolgt unter Einsatz eines Probenröhrchens, in das zunächst 300μl Extraktionspuffer (Trägerflüssigkeit) gegeben werden. Im Anschluss erfolgt der Nasenabstrich mit Hilfe eines sterilisierten flexiblen Tupfers, der danach in das gefüllte Probenröhrchen gesteckt wird. In einfachen Schritten können nun 3 Tropfen des Abstrichs in der Trägerflüssigkeit aus dem Probenröhrchen auf eine Testkassette gegeben werden. 10 Minuten nach Probenaufgabe kann das Ergebnis abgelesen werden.


Das Testverfahren identifiziert Eiweißfragmente aus der Hülle des Virus. Bei einem positiven Ergebnis bildet der spezifische Anti-SARS-CoV-2-Antikörper auf der Membran mit dem SARS-CoV-2-Antigen aus der Probe und dem zweiten spezifischen Antikörper aus dem Latexkonjugat eine blaue Testlinie im Auswertungsfeld der Testkassette aus.

Zusammenfassung

Die Vorteile des ImmoGnost SARS-CoV-2 (Covid 19) Schnelltests zusammengefasst:

  • 96,19 %* Sensitivität und 99,04 %* Spezifität
  • Entwickelt, produziert (inkl. aller kritischen Rohmaterialen) und zertifiziert (CE-Zertifikat) in Deutschland
  • Deutscher Hersteller mit langjähriger Erfahrung in Entwicklung und Produktion von Schnelltestsystemen und zuverlässiger Ansprechpartner
  • Geringe Abstrichtiefe (Abstrich im vorderen Nasenbereich in 2,5 cm Tiefe)
  • Auch zum Nachweis der mutierten Coronaviren (Großbritannien, Südafrika und Brasilien) geeignet 
  • Mit Latex-Technologie für einfach abzulesende Testergebnisse (blaue Test- und Kontrolllinie)